• Rezension Tanten Dimity 22

    [Rezension] Tante Dimity und der verlorene Schatz

    von Nancy Atherton Band 22 der Tante Dimity Buchreihe führt Lori auf die Suche nach einem alten Bekannten von Tante Dimity. Die Suche gestaltet sich mehr als schwierig, denn Dimity kennt nur den Spitznamen von dem Mann, den Dimity nach dem Zweiten Weltkrieg im Rose Cafe getroffen hat. Neben der Suche nach „Badger“ muss sie sich auch noch um den alltäglichen Wahnsinn in Finch kümmern, es sind nämlich neue Nachbarn eingetroffen und was das heißt weiß Lori ganz genau: Möbelwagen-Wache.

  • Rezension Mathilda

    [Rezension] Mathilda

    von Oliver Pätzold Ein Asteroid fliegt auf die Erde zu und wird bei Grönland einschlagen. In Deutschland ist indes die Lage um den Asteroiden „Mathilda“ ruhig, viel mehr brennt die Luft zwischen der 18-jährigen Emma und ihrem Vater. Die Beiden gehen vor dem Einschlag im Streit auseinander. Was nach dem Einschlag passiert, konnte niemand voraussagen und wird das Leben von allen verändern.

  • Rezension Der Tote im Strandkorb

    [Rezension] Der Tote im Strandkorb

    von Anna Johannsen Die Hauptkommisarin des LKA, Lena Lorenzen, wird für einen Fall in ihre alte Heimat beordert. Zusammen mit Ihrem neuen Kollegen versucht sie auf Amrum den Fall um den toten Kinderheimleiter. Auf der Insel angekommen erweist sich nicht nur der Fall als Herausforderung, auch ihre Vergangenheit holt sie wieder ein.

  • Dr Tod und andere Höhepunkte meines Lebens

    [Rezension] Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens

    von Sebastian Niedlich Als der junge Martin dem personifizierten Tod am Sterbebett seiner Großmutter begegnet ist ihm noch nicht klar, dass dieser in den folgenden Jahr sein bester Freund wird. Allerdings stellt er Martin’s Leben auch ganz schön auf den Kopf. Eine schwarze Komödie die ausbaufähiger gewesen wäre.