Sonntagsbrunch No 8

Sonntagsbrunch No 8

Einen schönen Sonntag und willkommen beim Sonntagsbrunch. Ich hab Euch wieder die Neuerscheinungen zusammengestellt und mich bei meinen Buchblogkolleginnen umgeschaut, um Euch meine Lieblingsbeträge zu zeigen.

Mein Blog

Meine Community auf Instagram ist auf 324 angewachsen und die Besuche auf der Website auf 112. Bei Pinterest habe ich 161,1 Tausend Betrachter und 2,4 Tausend Interaktionen im Monat. An dieser Stelle nochmal einen herzlichen Dank, denn nur Ihr macht das möglich!

In dieser Woche habe ich Euch eine Rezension zu Alexandra Friedrichs Buch „Das wilde Herz des Westens“ vorgestellt, bei dem ich auch an der Leserunde teilgenommen habe. Außerdem gabe es noch eine Rezension zu „Alles nur Ansichtssache?!“ von Franziska Erhard.


Neuerscheinungen in der Bücherwelt

Blanvalet Verlag

Marc Elsberg: Gier – Wie weit würdest Du gehen?
Erschienen: 25. Februar 2019
Gebunden Preis: 24,00 €
Seiten: 448
E-Book Preis: 19,99 €
Inhalt:
Wenn Fiktion zur Realität wird, dann macht Marc Elsberg einen Bestseller daraus! Nach BLACKOUT, ZERO und HELIX der neue Thriller zu einem explosiven Thema.
»Stoppt die Gier!«, rufen sie und »Mehr Gerechtigkeit!«. Auf der ganzen Welt sind die Menschen in Aufruhr. Sie demonstrieren gegen drohende Sparpakete, Massenarbeitslosigkeit und Hunger – die Folgen einer neuen Wirtschaftskrise, die Banken, Unternehmen und Staaten in den Bankrott treibt. Nationale und internationale Konflikte eskalieren. Nur wenige Reiche sind die Gewinner. Bei einem Sondergipfel in Berlin will man Lösungen finden.
Der renommierte Nobelpreisträger Herbert Thompson soll eine Rede halten, die die Welt verändern könnte, denn angeblich hat er die Formel gefunden, mit der Wohlstand für alle möglich ist. Doch dazu wird er nicht mehr kommen. Bei einem Autounfall sterben Thompson und sein Assistent – aber es gibt einen Zeugen, der weiß, dass es Mord war, und der hineingezogen wird in ein gefährliches Spiel. Jan Wutte will wissen, was hinter der Formel steckt, aber die Mörder sind ihm dicht auf den Fersen.

Diogenes Verlag

Daniela Krien: Die Liebe im Ernstfall
Erschienen: 27. Februar 2019
Gebunden Preis: 22,00 €
Seiten: 288
E-Book Preis: 18,99 €
Inhalt:
Sie heißen Paula, Judith, Brida, Malika und Jorinde. Sie kennen sich, weil das Schicksal ihre Lebenslinien überkreuzte. Als Kinder und Jugendliche erlebten sie den Fall der Mauer, und wo vorher Grenzen und Beschränkungen waren, ist nun die Freiheit. Doch Freiheit, müssen sie erkennen, ist nur eine andere Form von Zwang: der Zwang zu wählen. Fünf Frauen, die das Leben aus dem Vollen schöpfen. Fünf Frauen, die das Leben beugt, aber keinesfalls bricht.

Ingrid Noll: Goldschatz
Erschienen: 27. Februar 2019
Gebunden Preis: 24,00 €
Seiten: 368
E-Book Preis: 20,99 €
Inhalt:
Fünf junge Leute wollen es der Wegwerfgesellschaft zeigen: Tante Emmas altes Bauernhaus soll nicht abgerissen, sondern in eine alternative Studenten-WG verwandelt werden. Doch für die Renovierung fehlt das Geld. Da taucht in Emmas Trödel ein Säckchen mit wertvollen Goldmünzen auf. Aber der Schatz holt sie nicht etwa aus der Bredouille. Im Gegenteil, er führt sie mitten hinein und macht sie mit den unschönen Regungen des menschlichen Herzens bekannt.

Bastei Lübbe

Marie Lamballe: Cafe Engel – Eine neue Zeit
Erschienen: 28. Februar 2019
Taschenbuch Preis: 10,00 €
Seiten: 559
E-Book Preis: 8,99 €
Inhalt:
Wiesbaden, 1945. Der Zweite Weltkrieg ist zu Ende, und das Café Engel – einst Treffpunkt schillernder Persönlichkeiten – blieb wie durch ein Wunder verschont. Als Hilde Koch und ihre Mutter Else das Café wiedereröffnen, trüben schon bald erste Konflikte den jungen Frieden. Durch die Ankunft der schönen Luise, die sich als geflüchtete Cousine aus Ostpreußen vorstellt, fühlt Hilde sich zurückgesetzt. Zwischen den ungleichen Cousinen wächst eine Rivalität, die die Atmosphäre im Café zu vergiften droht. Bis beide Frauen begreifen, dass sie etwas gemeinsam haben: ein Geheimnis aus Kriegszeiten, das sie bis heute fürchten.

Ralf H. Dorweiler: Der Gesang der Bienen
Erschienen: 28. Februar 2019
Taschenbuch Preis: 11,00 €
Seiten: 479
E-Book Preis: 8,99 €
Inhalt:
„Eure Majestät, ich bin ein schlichter Zeidler, ein Mann, der von Bienenvölkern und ihren Königinnen mehr versteht, als er von den Menschenvölkern und ihren Herrschern je gehört hat.“
Anno Domini 1152: Als Zeidler streift Seyfried durch die Wälder und erntet Honig und Wachs von wilden Bienen. Sein beschauliches Leben findet ein jähes Ende, als seine Frau Elsbeth zum Tode verurteilt wird. Seyfried bleibt nur ein Ausweg: Er muss die Fürsprache der berühmten Hildegard von Bingen erlangen. Während Elsbeth im dunklen Verlies dem Tod entgegensieht, knüpft die Äbtissin ihre Hilfe an schier unerfüllbare Bedingungen, die Seyfried bis zum neu gekrönten König Friedrich I. führen.
Ein bewegender Abenteuerroman über Bienen, Nonnen und und einen einfachen Mann, den das Schicksal vom Schwarzwald an den Hof Barbarossas verschlägt

Bastei Lübbe – One

Holly Black / Cassandra Clare: Magisterium – Der goldene Turm
Erschienen: 28. Februar 2019
Gebunden Preis: 17,00 €
Seiten: 256
E-Book Preis: 6,99 €
Inhalt:
Band 5 der Bestseller-Serie Magisterium. Alex Strike, der neue Makar des Chaos, will die gesamte Magierwelt unterjochen. Und so muss Callum sich in seinem letzten Schuljahr am Magisterium erneut mit aller Kraft gegen das Böse stellen. Doch wie soll er als Sieger aus diesem Kampf hervorgehen? Der Feind steht ihm schließlich nicht nur gegenüber, sondern lauert auch in seinem Inneren.


Netzgeflüster

Auf Booknerds by Kerstin findet Ihr einen Rückblick auf den Lesemonat Februar und eine tolle Rezension zu Zorn der Engel.

Bei Buchverliebt gibt’s eine Rezension zu Black Dagger Legacy 02 – Tanz des Blutes.

Eine ganz tolle Rezension findet Ihr auch bei Mikka liest. Kent Haruf: Unsere Seelen bei Nacht.

Yvonnes Büchercke stellt Euch ihre Top 5 der März Neuerscheinungen vor und hat eine Rezension zu Davor und Danach für Euch.

Und die Buchbloggerin hat Euch diese Woche eine Rezension zu Romy Hausmanns Buch „Liebes Kind“ geschrieben.


Ich wünsche Euch jetzt ganz viel Spaß beim Stöbern. Habt einen schönen Sonntag.

Signatur Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.