Die Geheimnisse des Nicholas Flamel

[Vorstellung] Buchreihe Die Geheimnisse des Nicholas Flamel

von Michael Scott

Die Buchreihe rund um Nicholas Flamel, seine Frau Perenelle und die Zwillinge Josh und Sophie, die gegen die Dunklen Älteren kämpfen um den Codex zu beschützen.


Es wird eine Zeit kommen, in der das Buch dem Dunkel verfällt
und der Diener der Königin sich mit der Krähe verbündet.
Dann werden die Älteren aus den Schatten heraustreten
und der Unsterbliche muss die Sterblichen ausbilden.
Auf dass die zwei, die eins sind, zu dem einen werden, das alles ist.

Prophezeiung – Abrahams Buch der Magie

Über den Autor

Michael Scott ist einer der erfolgreichsten und profiliertesten Autoren Irlands und ein international anerkannter Fachmann für mythen- und kulturgeschichtliche Themen. Seine zahlreichen Fantasy- und Science Fiction-Romane für Jugendliche wie für Erwachsene wurden in über 20 Ländern veröffentlicht. Michael Scott lebt und schreibt in Dublin.

Der unsterbliche Alchemyst

San Francisco 2007. Am helllichten Tag wird in Nick Flemings Buchhandlung unter Einsatz von Magie ein altes Buch gestohlen. Die Zwillinge Sophie und Josh staunen nicht schlecht, als der Buchhändler sich als der berühmte Alchemyst Nicholas Flamel zu erkennen gibt, geboren vor über 670 Jahren! Er hat einst das Geheimnis ewigen Lebens entdeckt und nun sind die Mächte des Bösen hinter ihm her. Ein atemberaubendes Abenteuer beginnt.

Der dunkle Magier

Die abenteuerliche Jagd nach dem magischen Buch, mit dem allein Nicholas Flamel sich seine Unsterblichkeit erhalten kann, geht weiter! Flamel und die Zwillinge Josh und Sophie sind nun in Paris gelandet, der Geburtsstadt Flamels. Nur ist Nicholas´ Heimkehr alles andere als friedlich, denn Dr. John Dee – der dunkelste aller dunklen Magier – hat in Paris in dem skrupellosen Niccolò Machiavelli einen gefährlichen Verbündeten. Dee und Machiavelli beschwören nicht nur alle Mächte der Unterwelt, es gelingt ihnen auch noch, Josh auf ihre Seite zu ziehen und Zwietracht zwischen den Zwillingen zu säen. Höchste Zeit, dass Sophie in der zweiten magischen Kraft ausgebildet wird: der Feuermagie. Und es gibt nur einen in Paris, der sie darin ausbilden kann: der Graf von Saint-Germain – Alchemist, Abenteurer und Geheimagent!

Die mächtige Zauberin

Der berühmte Alchemist Nicholas Flamel und die Zwillinge Josh und Sophie sind in London gelandet, in der Stadt ihrer erbittertsten Feinde. Alles hängt nun davon ab, ob Josh und Sophie in der dritten magischen Kraft – der Wassermagie – ausgebildet werden können. Der Einzige, der sie darin schulen kann, lebt zwar in London, ist aber völlig unberechenbar: Es ist Gilgamesch, der uralte König, zerrissen vom Wahnsinn. Und die Freunde müssen versuchen, ihre Kräfte wieder mit der Macht der Zauberin zu vereinen – mit den Zauberkräften von Flamels geliebter Perenelle!

Der unheimliche Geisterrufer

Mit knapper Not konnten Flamel und die Zwillinge wieder zurück nach San Francisco fliehen. Doch auch hier gibt es kein Ausruhen. Um ihren Feinden entgegentreten zu können, muss Josh in der Feuermagie ausgebildet werden. Und kaum beherrscht er sie, verschwindet er spurlos. Sophie ist zutiefst erschüttert, als sie herausfindet, dass erneut Dee hinter dem Verschwinden ihres Bruders steckt. Der dunkle Magier hat nun jegliche Skrupel verloren: Mit Joshs Hilfe will er etwas Uraltes aus dem Geisterreich herbeirufen. Ein Wesen, das die Macht hat, selbst das Ältere Geschlecht zu töten – ganz sicher aber Josh.

Der schwarze Hexenmeister

Nicholas Flamel liegt im Sterben. Zu lange schon fehlt ihm das Unsterblichkeitselixir. Perenelle, die mächtige Zauberin, ist aber keinesfalls bereit, auch nur einen Tag ohne ihren geliebten Mann zu leben. Doch um Flamel einen Tag ihres eigenen Lebens schenken zu können, braucht sie Sophies Aura. Sophie jedoch ist völlig verzweifelt: Josh hat sich endgültig auf die Seite des dunklen Magiers Dee geschlagen und ist fest entschlossen, mit ihm die Weltherrschaft zu erringen. Während ein Hexenmeister im Hintergrund seine Intrigen spinnt, überschlagen sich die Ereignisse.

Die silberne Magierin

Nach schweren Zerwürfnissen sind die Zwillinge Josh und Sophie endlich wieder vereint. Während Nicholas und Perenelle Flamel mit ihren verbleibenden Kräften versuchen, die moderne Welt vor den Monstern zu retten, die auf Alcatraz freigesetzt wurden, reisen Josh und Sophie 10.000 Jahre weit in die Vergangenheit. Auf der legendären Insel Danu Talis wird sich das Schicksal aller Zeiten entscheiden. Denn hier begann alles und hier wird alles enden. In der letzten Schlacht der Unsterblichen müssen Josh und Sophie endgültig wählen, auf welcher Seite sie stehen.

Lost Stories

Lange bevor die Zwillinge Sophie und Josh Newman in unserer heutigen Zeit auf den unsterblichen Nicholas Flamel trafen, kämpften einige den Lesern wohlbekannte legendäre Gestalten bereits gemeinsam gegen die Mächte der dunklen Seite. Nun werden die wahren Geschichten endlich erzählt. Was geschah tatsächlich am Tag der Hinrichtung von Johanna von Orléans? Starb sie in Rouen auf dem Scheiterhaufen oder hatte eine andere Figur die Hand im Spiel? Und mit wem verbündete sich Billy the Kid im Kampf gegen die blutrünstigen Vampire von Las Vegas? Dazu gibt es jede Menge Hintergrundmaterial und ein Lexikon mit allen wichtigen Personen und Orten aus der Welt des unsterblichen Alchemysten.

Lost Stories - Nicholas Flamel

Meine Meinung

Die meisten Akteure sind nach historischen Persönlichkeiten oder mythologischen wesen benannt und sind alle unsterblich. Flamel, der im Besitz des Codex ist, verdankt sein langes Leben, dem Trank der Unsterblichkeit. Als John Dee den Codex für ie Dunklen Älteren stehlen will, werden auch die Josh und Sophie angegriffen. Nicholas denkt nämlich, dass die Zwillinge Teil der Prohezeihung sind. Zusammen versuchen sie zu verhindern, dass die Dunklen Älteren wieder an die Macht kommen. Hilfe bekommen sie dabei von Scathach, Johanna von Orleans und Saint-Germain.

John Dee will aber noch mehr, als nur den Codex, er will auch die vier Kraftschwerter, die von den Erfürsten erschaffen wurden: Excalibur, Clarent, Joyeuse und Durendal.

Nach und nach werden die Kräfte der Zwillinge geweckt und verbessert. Die sogenannten Auren sind bei jedem einmaligen und setzen bestimmte Kräfte frei. So duftet die Aura von Nicholas Flamel nach Pfefferminz, die von John Dee nach Schwefel, Joshs nach Orangen und Sophies nach Vanille.

Wie in jeder guten Fantasy Reihe gibt es auch hier eine andere Welt, das Schattenreich und über Krafttore an verschiedenen Orten der Welt bewegen sich die Aurenträger schneller fort.

Erst am Ende kommt ans Licht, wie mächtig Josh und Sophie wirklich sind und welchen Zusammenhang sie zu Isis und Osiris, den letzten Erdfürsten, haben.

Eine meiner liebsten Fantasy Buchreihen, die nie an Spannung verliert, bei der man in jeder Zeile mitfiebert.

Herzstück ★ ★ ★ ★ ★

Verfilmun

Die Filmrechte sicherte sich Mario Andreacchio für AMPCO Films (Adelaide Motion Picture Company); Michael Scott wird aktiv am ersten Film beteiligt sein, der seit Februar 2013 produziert wird. Geplant ist die Verfilmung der gesamten Serie. (Quelle Wikipedia)

Quelle Inhaltsangaben: Random House

Wer kennt die Buchreihe? Wie hat sie Euch gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.