Zitate aus Bücher Teil I

Zitate aus Büchern

In der Welt der Bücher gibt es so viele wunderbare Zitate, dass ich gar nicht aufhören kann, sie zu sammeln. Ich kann gar nicht sagen, welches mein absolutes Lieblingszitat ist – es gibt so viele. Hier findest Du den ersten Teil meiner ganz besonderen Lieblinge.


Wörter in Büchern sind wie Regentropfen: sie sind ausgewählt, damit sich unser Verstand mit Gedanken und sich unser Herz mit Emotionen füllt.

-unbekannt


Einer der schönsten und traurigsten Momente in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes. Im Englischen klingt es gleich nochmal besser.


Die Zeit ist ein Fluss und Bücher sind Boote. Viele Bücher machen sich auf den Weg den Strom hinunter, doch nur um auf Grund zu laufen und für immer verloren zu gehen. Nur wenige, sehr wenige halten den Zeiten stand und überleben, um zukünftige Zeitalter zu erleuchten.

Das verlorene Symbol – Dan Brown


❤ Wunderschön ❤


Es ist meine Überzeugung, dass, wer sich sorgt, zweimal leidet

Newt Scamander – Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind.


Habt Ihr ein absolutes Lieblingszitat? Oder geht es Euch wie mir und könnt Ihr Euch auch nicht entscheiden?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.