• Vorstellung Buchereihe Tante Dimity

    [Vorstellung] Buchreihe – Tante Dimity

    Von Nancy Atherton Über die Autorin Nancy Atherton wurde bekannt mit ihrem größten Hobby ihrer Tante Dimity Romanreihe, welche vorwiegend in England spielt. Die von England so begeisterte Amerikanerin wurde in Chicago geboren und stammt aus einer sehr großen und lauten Familie. Sie besitzt fünf Brüder und zwei Schwestern. Mit ihrer Familie arbeitet und lebt die US-Schriftstellerin in Colorado Springs. (Quelle: LovelyBooks)

  • Sonntagsbrunch No 5

    Einen wunderschönen guten Morgen zum Sonntagsbrunch, mit Netzgeflüster aus der Buchblogwelt, Buchneuerscheinungen und Neuigkeiten von meinem Blog. Schnappt Euch einen Kaffee und macht es Euch gemütlich.

  • Sonntagsbrunch No 4

    Sonntagsbrunch No 4

    Einen schönen Sonntag und willkommen beim Sonntagsbrunch. Ich hab Euch wieder die Neuerscheinungen zusammengestellt und mich bei meinen Buchblogkolleginnen umgeschaut, um Euch meine Lieblingsbeträge zu zeigen.

  • Blogcover Vorstellung Buchreihe Geheimakte

    [Vorstellung] Buchreihe – Geheimakte

    Von Andre Milewski Die Buchreihe rund um den, anfangs exmatrikulierten, Archäologiestudenten und späteren Archäologen, Max Falkenburg, der im Laufe der Bücher auf sagenhafteste, mythische Gegenstände stößt. In Band 1, lernt er seine Freunde Joe, Patrick, CIA Agent Greenberg und Professor Crichton kennen, die ihn in den folgenden Reihen begleiten werden.

  • Buchreihe Bild J.D.Robb Eve Dallas

    [Vorstellung] Buchreihe – Eve Dallas

    Von J. D. Robb aka Nora Roberts. Im Englischen erschienen als „In Death“ Reihe. Über die Autorin Wer Nora Roberts kennt, weiß in gewisser Weise auch, wer J. D. Robb ist. Unter diesem Pseudony erschloss sich die Bestsellerautorin ein zweites Genre: den Krimi. Sie veröffentlichte 1995 ihren ersten, mit der Polizistin Eve Dallas als Protagonistin. Elf weitere Kriminalromane folgten, erst dann wurde das Geheimnis um die Identität des mysteriösen „Autors“ J. D. Robb gelüftet. Die Initialen „J.D.“ hat sie aus den Vornamen ihrer beiden Söhne Jason und Dan gewonnen, während „Robb“ eine Abkürzung für Roberts ist.